DE
Geschichte 2ENHistory 2

Sie haben allgemeine Fragen?
Tel: +49 (0) 21 71 - 76 75 0
info[at]werner-gmbh.com


Sie haben Fachfragen?
Hier geht’s zu Ihrem Ansprechpartner.

Eine Geschichte mit Erfolg: Leverkusen

1995 expandiert das Unternehmen weiter und zieht nach Leverkusen, dem heutigen Unternehmenssitz. 1996 erfolgt die erste QM-Zertifizierung nach DIN ISO 9001, 1997 tritt auch Tochter Barbara Träger ins Unternehmen ein für Aufgaben der Unternehmensführung und Kommunikation. Es erfolgt u.a. eine Patentanmeldung – APWS (Patent Nr. 197 46 533.1-43). Das Segment Pharmawasser wird strategisch verfolgt u.a. durch die Einführung von Orbital-Schweißtechnik und zahlreichen Innovationen, u.a. eine der ersten Anlagen zur Erzeugung von HPW (Pharm EUR). 2001 wird Barbara Träger zur Geschäftsführung bestellt. Das Unternehmen wächst sehr stark im Anlagenbau, aber auch im Laborwassersektor. Werner GmbH hat sich zu einem kontinuierlich expandierenden Unternehmen mit hoher Innovationskraft entwickelt.

Der Firmensitz wurde 1995 nach Leverkusen verlegt mit 500 m<sup>2</sup> Bürofläche, 1.200 m<sup>2</sup> ProduktionsflächeDas Bürogebäude ist 2013 komplett saniertFirmengründer Hans Träger verstirbt 2006 völlig unerwartetUlrich Träger im KundengesprächBarbara Träger präsentiert ReinstwasseranlagenPharmawasseranlagenbau –<br />die Kernkompetenz der Werner GmbHPermanent ozonisiertes Lager- und Verteilsystem für PharmawasserWerner GmbH auf der Achema 2012 in Frankfurt
drucken